Magischer Adventzauber in Avalon & Glastonbury – Frost Fayre Festival

4-tägige spirituelle Flugreise November 2018

Reisebeschreibung

Avalon – Glastonbury Frost Fayre – Adventspecial 2018

Kurz vor dem 1. Advent diesen Jahres ist es wieder so weit, vom 22. – 25. November 2018 tauchen wir ein in die Energie Avalons. Neben dem Besuch der Glastonbury Abbey, Challice Well und der White Spring, darf auch der Gang zum Tor nicht fehlen. Ein Besuch der beiden über 2500 Jahre alten Eichen Avalons, Gog und Magog, steht ebenso auf unserem Plan, wie die St. Margarets Chapel und das Magdalene Almshouse, die uns zum Innehalten und sich besinnen einladen.

Natürlich bleibt genügend Zeit um in die Energie und in die vielzähligen Läden der berühmten Highstreet einzutauchen. Zwischen all dem shoppen und den Tearooms lädt der Glastonbury Tempel zur Stille ein, zum Verweilen und Meditieren. Ich kenne keinen anderen Ort, an dem sich dieser ganz besondere Flair, wie ein Schutzmantel um deine Schultern schmeichelt, dich einhüllt in eine ganz besondere Magie und dich in andere Welten entführt.

…zu dieser Zeit findet das Glastonbury Frost Fayre statt, ein bezauberndes Festival in der bekanntesten Straße Glastonburys - der Highstreet. Es ist ein Tag voller Live-Musik, Tanz und Brauchtum, zahlreichen Straßenmusikern, über 140 Verkaufsständen, einem regionalen Bauernmarkt und vielen bunt gekleideten Elfen, Feen und Wesen des Winters. Hier findet sich bestimmt das ein oder andere Weihnachtsgeschenk für die Liebsten oder auch für sich selbst. Ja und natürlich, wird auch der Weihnachtsmann mit seinen Weihnachtselfen vor Ort zu finden sein, um die friedlichste Zeit einzuläuten.

1. Tag: Hinflug München – Bristol - Glastonbury

Gemeinsam fliegen wir von München nach Bristol, dort werden wir von unserem privaten Minibus abgeholt und nach Glastonbury gebracht. Nachdem wir unsere Unterkunft bezogen haben erkunden wir gleich mal die Umgebung rund um Avalon.

2. Tag und 3. Tag

In Glastonbury tauchen wir in die Kernenergie Avalons ein und so führt uns unser erster Gang hoch hinauf zum Tor, dem Wahrzeichen Glastonburys. Hier können wir die Energie genießen und in längst vergangene Zeiten eintauchen. Nach diesem Hochgenuss geht’s weiter zu den 2000 Jahre alten Eichen Gog und Magog. Man erzählt sich, dass hier bereits Merlin schon meditierte und seine Schüler lehrte. Gog und Magog sind wahre Zeitzeugen, sind sie doch die Überreste, des alten Eichenhains, der hoch hinauf zum Tor führte. Der restliche Nachmittag steht dann zur freien Verfügung. Die zahlreichen und ganz besonderen Läden und Coffeeshops in der Highstreet laden zum Shoppen und bummeln ein.

Ein Besuch der beiden heilkräftigen Quellen, Challice Well und White Spring steht heute auf unserem Tagesplan. Auch ein Besuch in der berühmten Glastonbury Abbey, inklusive Führung, ist geplant. Hier finden wir das Grab von König Arthus und Guinivere. Am späten Nachmittag bleibt Zeit um noch einmal durch die bunten, skurrilen und mystischen Hippie Läden zu schlendern. Glastonbury ist ein Schmelztiegel der Gesellschaft, Kulturen und Religionen… alles hat seinen Platz und alles darf einfach sein.

4. Tag

Nach einem weiteren typischen englischen Frühstück treten wir den Heimweg an. Dieser führt uns wieder nach Bristol zum Flughafen und dann weiter nach München.

Magisch & mystisch

An all diesen magischen, mystischen und schönen Plätzen begleiten uns Sagen und Geschichten rund um Avalon und ihre Priesterinnen, von König Arthus, Merlin und Guinivere.

In all der Zeit werden uns Meditationen und Rituale für uns und Mutter Erde begleiten. In all unserem Tun darf sich Zeit für das eigene Selbst finden und die Freude und der Spaß am Tun und erleben dürfen allezeit an vorderster Stelle stehen.

Dies ist eine Reise um sich zu erinnern – sich selber wieder ein Stückchen näher zu kommen. Es bietet sich dir die Möglichkeit neue Tore in dir zu öffnen und diese zu durchschreiten, um so einen tieferen Zugang zu deinem Potential und zu dir zu erhalten. Es ist keine gewöhnliche Reise, wenn du mit uns dieses Abenteuer antrittst. Vielmehr solltest du von der Vorstellung einer Pauschalreise Abschied nehmen.

Highlights

  • Glastonbury Frost Fayre - DAS Winter Festival von Glastonbury
  • Glastonbury Highstreet
  • St. Margarets Chapel und Royal Magdalene Almshouse
  • Arthus Tor
  • Gog & Magog (Avalons 2000 Jahre alte Eichen)
  • Glastonbury Abbey & Garden
  • Chalice Well (Rote Quelle) & Garden
  • Weisse Quelle (White Spring)
Gog und Magog
Glastonbury Abbey
Chalice Well
Glastonbury
Glastonbury
Glastonbury
Arthus Tor
Glastonbury
Glastonbury

Termin & Preis

4-tägige Seminarreise – Magischer Adventzauber in Avalon & Glastonbury - Frost Fayre 2018

22. – 25. November 2018

Preis pro Person: € 499,– (ohne Flug)

Flugpreis: ca. € 315,– (Stand 28.03.2018, z. B. British Midland Airways)
Gruppenflug über Marx Reisen

Hinflug: 22.11.2018 BMI 1842 10:40 Uhr ab München/ an Bristol 11:40 Uhr
Rückflug: 25.11.2018 BMI 1847 17:10 Uhr ab BRISTOL / an München 20:10 Uhr

Inkludierte Leistungen

  • Transfer / Flughafen Bristol/ Glastonbury/ Bristol - im privaten Minibus
  • 3 Übernachtungen und Frühstück im landestypischen B&B im DZ bzw MBZ
  • Alle Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten
  • Meditationen, Erdheilungsrituale, Prozessorientierte Unterstützung,...
  • REISESICHERUNGSSCHEIN

Nicht inkludierte Leistungen

  • Flug München/Bristol/München (Gruppenflug ab München)
  • Essen und Verpflegung (außer Frühstück - im B&B inkludiert!)
  • Getränke
  • persönliche Ausgaben

Reisetipps

Mitnahmeempfehlungen

  • Regenjacke
  • Wasserfeste Schuhe, die sich eigenen über Wiesen zu gehen
  • Ein leichter Rucksack
  • Sonnenschutz
  • Steckdosen-Adapter
  • Ein leichtes faltbares Sitzkissen
  • Kopfbedeckung
  • Englisches Bargeld
  • EC-Karte
  • Kleine Gaben und Geschenk für die Erdheilungsrituale

Termine


Anmeldeformular

*Pflichtfelder
Website made by Agentur Klartext