Aromapflege und Aromatherapie

Basisseminar mit Maria Hoch

Jetzt buchen

Mit Maria Hoch

MARIA HOCH ist eine der bekanntesten Aromaexpertinnen mit den Schwerpunkten Aromapflege und Aroma-Wellness-Kultur. Seit vielen Jahren bildet sie Aromatherapeuten bzw. Aromapraktiker im Gesundheitswesen in Kooperation mit der Bayerischen Pflegeakademie aus. 2008 gründete MARIA HOCH mit anderen Aromabegeisterten den gemeinnützigen Verein Aroma Forum International e.V.. Seit 2008 ist sie Präsidentin/1. Vorsitzende von Aroma Forum International e.V.

 

Damit die Aromapflege/Aromatherapie bzw. der Einsatz ätherischer Öle professionell und verantwortungsbewusst als komplementäre Pflege/Behandlungsmethode und zur Selbstpflege eingesetzt werden kann, bilden ein fundiertes Wissen und umfangreiche Kenntnisse die Basis zum Einsatz der ätherischen Öle im Gesundheitswesen.
Ob in unterschiedlichen Bereichen der Akutkliniken und Krankenhäuser, psychiatrischen Einrichtungen, Reha-Kliniken, in einer Praxis, Geburtsheilkunde, der ambulanten Pflege, in Palliativstationen und Hospiz, Altenheimen und Senioreneinrichtungen, sowie in Schulen und der Heilerziehungspflege - in allen Gesundheitseinrichtungen und zu Hause sind die Düfte eine Bereicherung.


Seminarinhalte 1.Tag
Grundlagen der Aromapflege- Aromatherapie
Rechtliche Aspekte
Botanik, Anbau, Herstellungsverfahren
Korrekte Anwendung ätherischer Öle und Hydrolate
Favoriten der ätherischen Öle in der Pflege/Therapie
Kopfpunktmassage

Seminarinhalte 2. Tag
Funktion des Geruchssinns
Kurzeinweisung in die Biochemie der ätherischen Öle
Einteilung in Kopf-, Herz- und Basisnoten
Grundlagen fetter Pflanzenöle
Favoriten der fetten Pflanzenöle in der Pflege/Therapie
Anwendungsmöglichkeiten z.B. über die Haut/in der Raumbeduftung - Ohrmassage

 

Die Teilnehmer erhalten in diesem zweitägigen Seminar eine Einführung über die korrekte Anwendung d.h. gesetzliche Grundlagen ätherischer Öle, Trägersubstanzen und Hydrolate mit wertvollen aromapraktischen Tipps. Sie vertiefen die Kenntnisse bezüglich der Auswahl, Dosierung und der Wirkweisen dieser vielfältigen naturreinen Substanzen.

 

www.aromacampus.de

Keine Vorkenntnisse nötig.

Dauer

2-Tages-Wochenendseminar / Workshop

Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr (inkl. Mittagspause)
Sonntag: 10:00 – 16:00 Uhr (inkl. Mittagspause)

Seminarkosten

Teilnahmegebühr: € 240,– 
zzgl. € 25,00 Euro Verpflegungspauschale
(für veg. Mittagessen, Kaffee, Tee, Kuchen, Kekse, Knabbergebäck, Obst…)

Anzahlung bei Anmeldung: € 120,–
Restbetrag bis spät. 10 Tage vor der Veranstaltung!
Begrenzte Teilnehmerzahl – bitte rechtzeitig anmelden! 

Anmeldeinformation

Nach Anmeldung online oder schriftlich erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. Überweise bitte immer den auf der Anmeldebestätigung angegebenen Anzahlungsbetrag. Der Restbetrag ist dann erst 10 Tage vor dem Event fällig. Für die Vergabe der Seminarplätze ist der Eingang der Anmeldung und der Zahlung entscheidend.
Das JustLIFE Ausbildungszentrum behält sich vor, bei einer zu geringen Teilnehmeranzahl (die vom jeweiligen Seminarleiter festgelegt wird) das Seminar bzw. die Veranstaltung spätestens 14 Tage vor dessen Beginn abzusagen bzw. auf einen anderen (späteren) Termin zu verschieben und die dafür angemeldeten Teilnehmer unverzüglich darüber zu informieren, sodass von diesen kein Kostenersatz jeglicher Art gegenüber dem JustLIFE Ausbildungszentrum geltend gemacht werden kann. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung (innerhalb einer Woche vor Seminarbeginn) kannst du, sofern das Seminar noch nicht ausgebucht ist bzw. du von der Warteliste nachrückst, den gesamten Seminarbeitrag zu Beginn des Seminars Vorort bezahlen

ACHTUNG: Jede Seminaranmeldung ist verbindlich – 
unabhängig von der Zahlung!


Unterkunft (sofern benötigt) ist zusätzlich beim jeweiligen Gasthof/ Hotel vor Ort zu bezahlen. Eine Liste wird dir bei Bedarf zugesandt. Reservieren bitte dein Zimmer direkt im Gasthof / Hotel bzw. den Angaben in der Anmeldebestätigung entsprechend. 

Stornobedingungen bei Gastreferenten:
Bei Gastreferenten ist die Anmeldegebühr gleichzeit die Stornogebühr! Dh. bis zu acht Wochen vor dem Seminartermin mit dem Gastreferenten betrtägt die Stornogebühr die Anmeldegebühr (Anzahlung), danach müssen wir leider 100 % der Kosten in Rechnung stellen  - Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich!

Termine


Anmeldeformular

*Pflichtfelder
Website made by Agentur Klartext