Baumkraft – Gesundkraft – Lebenskraft

Workshop mit Renato Strassmann

Jetzt buchen

Mit Renato Strassmann

Wir freuen uns sehr, RENATO STRASSMANN wieder bei uns begrüßen zu dürfen und darüber, dass er uns die Möglichkeit schenkt tiefer in das Wissen der " BAUMKRAFT – GESUNDKRAFT – LEBENSKRAFT" einzutauchen.


Der Baum ist Atem.
Wir atmen seine Lebendigkeit.
Der Baum atmet ein
was wir ausatmen
wandeln – verwandeln
atmen aus – atmen ein.
Kreislauf unseres Lebens
im Atem verwoben
vernetzt im
MITEINANDER.

Wird der Atem zum Klang erhebt sich der Gesang
das Lied der Schöpfung wird Gebet.“
Renato Strassmann

 

Atmen, Klingen, Tönen, Berühren, Betrachten, Schmecken und Riechen sind die ureigenen Werkzeuge, mittels denen wir den Kräften der Bäume begegnen. Durch sie erfahren und erleben wir die Wesen der Baumwelt und ihre Botschaften.

Der Baum ist ein uralter Begleiter der Menschen. Er bietet sich zum Ausruhen und Erholen, zum Sammeln von Lebensenergie und zur täglichen Begleitung an. Die Bäume sind voller Heil- und Lebenskraft - die Berührung oder das Verweilen bei einem bestimmten Baum lässt uns seine Impulse wahrnehmen. Bäume wecken in uns Bilder und Ideen, die uns näher zur Gesundheit führen können. Uralte Mythen erwachen in uns und lassen ihre Kräfte wieder strömen – Kräfte, die um unser Sein und unser Leben wissen, Kräfte in die wir uns einbetten dürfen. Alte Überlieferungen führen uns in die praktische Welt des Anwendens im Alltag. Wahrnehmungs- und Sinnes-Übungen, dem persönlichen Erleben und Erfahren.

Baumbetrachtungen
• Meditatives und kontemplatives Begegnen mit den Bäumen

Sinneserfahrungen rund um das BaumLeben
• Klang und Stimme
• Fühlen und Schauen
• Schmecken und Riechen

Sympathiemedizin
• oder vom „Übertragen“

Praxis
Wir verarbeiten Harz mit vollkommen naturbelassenen Rohstoffen zu einem wertvollen Balsam. Weitere Verarbeitungen, Anwendungsanleitungen ergeben sich aus dem Weg, den wir in diesen Tagen miteinander gehen.

RENATO STRASSMANN hält seit über 30 Jahren Vorträge und Seminare mit dem Schwerpunkt Pflanzen und Naturheilkunde. Er ist Mitbegründer der Schule für angewandte Heilkunst in Luzern und unterrichtet in Heilpraktiker-Schulen. Bekannt wurde Renato durch verschiedene Radio- und Fernsehsendungen.

www.renato-strassmann.info
www.baumheilkunde.info

Keine Vorkenntnisse nötig.

Dauer

2-Tages-Wochenendseminar / Workshop

Samstag: 09:30 – 17:30 Uhr (inkl. Mittagspause)
Sonntag: 09:30 – 16:00 Uhr (inkl. Mittagspause)

Seminarkosten

Teilnahmegebühr: € 240,– 
zzgl. € 25,00 Euro Verpflegungspauschale
(für veg. Mittagessen, Kaffee, Tee, Kuchen, Kekse, Knabbergebäck, Obst…)

Anzahlung bei Anmeldung: € 120,–
Restbetrag bis spät. 10 Tage vor der Veranstaltung!
Begrenzte Teilnehmerzahl – bitte rechtzeitig anmelden! 

Anmeldeinformation

Nach Anmeldung online oder schriftlich erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. Überweise bitte immer den auf der Anmeldebestätigung angegebenen Anzahlungsbetrag. Der Restbetrag ist dann erst 10 Tage vor dem Event fällig. Für die Vergabe der Seminarplätze ist der Eingang der Anmeldung und der Zahlung entscheidend.
Das JustLIFE Ausbildungszentrum behält sich vor, bei einer zu geringen Teilnehmeranzahl (die vom jeweiligen Seminarleiter festgelegt wird) das Seminar bzw. die Veranstaltung spätestens 14 Tage vor dessen Beginn abzusagen bzw. auf einen anderen (späteren) Termin zu verschieben und die dafür angemeldeten Teilnehmer unverzüglich darüber zu informieren, sodass von diesen kein Kostenersatz jeglicher Art gegenüber dem JustLIFE Ausbildungszentrum geltend gemacht werden kann. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung (innerhalb einer Woche vor Seminarbeginn) kannst du, sofern das Seminar noch nicht ausgebucht ist bzw. du von der Warteliste nachrückst, den gesamten Seminarbeitrag zu Beginn des Seminars Vorort bezahlen

ACHTUNG: Jede Seminaranmeldung ist verbindlich – 
unabhängig von der Zahlung!


Unterkunft (sofern benötigt) ist zusätzlich beim jeweiligen Gasthof/ Hotel vor Ort zu bezahlen. Eine Liste wird dir bei Bedarf zugesandt. Reservieren bitte dein Zimmer direkt im Gasthof / Hotel bzw. den Angaben in der Anmeldebestätigung entsprechend. 

Stornobedingungen bei Gastreferenten:
Bei Gastreferenten ist die Anmeldegebühr gleichzeit die Stornogebühr! Dh. bis zu acht Wochen vor dem Seminartermin mit dem Gastreferenten betrtägt die Stornogebühr die Anmeldegebühr (Anzahlung), danach müssen wir leider 100 % der Kosten in Rechnung stellen  - Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich!

Termine


Anmeldeformular

*Pflichtfelder
Website made by Agentur Klartext