Gesundheit für Darm und Verdauungsorgane

Seminar mit Christine Baumann

Jetzt buchen

Mit Christine Baumann

CHRISTINE BAUMANN, Heilpraktikerin und Autorin des Buches "DARM NATÜRLICH GESUND" welches 2016 im AT VERLAG erschien bringt uns dieses sehr wichtige Thema näher.

Der Darm ist der Sitz der Gesundheit. Das Thema Darmsanierung ist damit eine wichtige Säule in vielen Naturheilpraxen. So wie ein Samenkorn nur dann gedeihen kann, wenn es auf fruchtbaren Boden fällt, können unterschiedlichste Therapieformen ihre Wirkungen nur dann richtig entfalten, wenn das Milieu im Inneren im Gleichgewicht ist.

Heutzutage zeigen viele Erkrankungen eine Verschiebung dieses Milieus an.
Hinweise geben nicht nur Verdauungsstörungen. Auch Allergien und Infektanfälligkeit deuten auf eine Störung des ökologischen Gleichgewichts in unserem Darm hin.
Hinzu kommen meist multiple Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Ob Laktose, Histamin, Gluten oder Fructose. Immer mehr Menschen müssen ihren Speiseplan einschränken.

Eine lebenslange Spezial-Diät ist jedoch nur in sehr seltenen Fällen tatsächlich die richtige Lösung.
Entscheidend ist das Erforschen und Beseitigen der Ursachen für Verschiebungen der Darmflora und die Insuffizienz der Darmschleimhaut.

Im Rahmen des Seminares wird die Funktionsweise der Verdauungsorgane und Entstehungswege für Dysbalancen anschaulich dargestellt. Außerdem werden Pflanzen für den Verdauungstrakt vorgestellt und Vorschläge unterbreitet, wie man mithilfe von naturheilkundlichen Mitteln unterschiedliche Symptomenkomplexe behandeln kann um die Lebensqualität wieder herzustellen und welche Rolle die Ernährung dabei spielt.

Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis wird erläutert, welche Informationen aus Stuhluntersuchungen gewonnen werden können und wie mit Ihrer Hilfe ein individuelles und schrittweises Konzept für eine Darmsanierung erstellt werden kann.

Referentin CHRISTINE BAUMANN ist seit 2010 Heilpraktikerin in eigener Praxis. Seit 2011 arbeitet sie mit den Heilpraktikern Margret Madejsky und Olaf Rippe in einer Gemeinschaftspraxis im Herzen von München.

 

www.jump-on.eu

Keine Vorkenntnisse nötig.

Dauer

2-Tages-Wochenendseminar / Workshop

Samstag: 10.00 – 17:00 Uhr (inkl. Mittagspause)
Sonntag: 10:00 – 16.00 Uhr (inkl. Mittagspause)

Seminarkosten

Teilnahmegebühr: € 240,– 
zzgl. € 25,00 Euro Verpflegungspauschale
(für veg. Mittagessen, Kaffee, Tee, Kuchen, Kekse, Knabbergebäck, Obst…)

Anzahlung bei Anmeldung: € 120,–
Restbetrag bis spät. 10 Tage vor der Veranstaltung!
Begrenzte Teilnehmerzahl – bitte rechtzeitig anmelden! 

Anmeldeinformation

Nach Anmeldung online oder schriftlich erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. Überweise bitte immer den auf der Anmeldebestätigung angegebenen Anzahlungsbetrag. Der Restbetrag ist dann erst 10 Tage vor dem Event fällig. Für die Vergabe der Seminarplätze ist der Eingang der Anmeldung und der Zahlung entscheidend.
Das JustLIFE Ausbildungszentrum behält sich vor, bei einer zu geringen Teilnehmeranzahl (die vom jeweiligen Seminarleiter festgelegt wird) das Seminar bzw. die Veranstaltung spätestens 14 Tage vor dessen Beginn abzusagen bzw. auf einen anderen (späteren) Termin zu verschieben und die dafür angemeldeten Teilnehmer unverzüglich darüber zu informieren, sodass von diesen kein Kostenersatz jeglicher Art gegenüber dem JustLIFE Ausbildungszentrum geltend gemacht werden kann. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung (innerhalb einer Woche vor Seminarbeginn) kannst du, sofern das Seminar noch nicht ausgebucht ist bzw. du von der Warteliste nachrückst, den gesamten Seminarbeitrag zu Beginn des Seminars Vorort bezahlen

ACHTUNG: Jede Seminaranmeldung ist verbindlich – 
unabhängig von der Zahlung!


Unterkunft (sofern benötigt) ist zusätzlich beim jeweiligen Gasthof/ Hotel vor Ort zu bezahlen. Eine Liste wird dir bei Bedarf zugesandt. Reservieren bitte dein Zimmer direkt im Gasthof / Hotel bzw. den Angaben in der Anmeldebestätigung entsprechend. 

Stornobedingungen bei Gastreferenten:
Bei Gastreferenten ist die Anmeldegebühr gleichzeit die Stornogebühr! Dh. bis zu acht Wochen vor dem Seminartermin mit dem Gastreferenten betrtägt die Stornogebühr die Anmeldegebühr (Anzahlung), danach müssen wir leider 100 % der Kosten in Rechnung stellen  - Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich!

Termine


Anmeldeformular

*Pflichtfelder
Website made by Agentur Klartext