Schamanische Kraft der Runen

RUNEN und ihre schamanische Kraft

Jetzt buchen

Mit Antara Reimann 

In den Überlieferungen über die Kelten, Germanen und Nordischen Völker haben die Runen einen hohen Stellenwert. Es gibt je nach Runen-Set und Ursprungsentwicklung zwischen 18 und 24 Runen in einem Set. Jede dieser Runen hat nicht nur einen Lautwert, sondern auch ein eigenes Energiefeld. All das und noch vieles mehr können Sie in guten Büchern über Runen nachlesen.

Der hier beschriebene Workshop bringt Ihnen die Praxis der Runenarbeit ein Stück näher. 

Die Theorie ist in diesem Workshop wird hinten angestellt. Zu Beginn erhalten Sie einen Kurzüberblick über die Energie der einzelnen Runen und deren Zugehörigkeit zu den Bäumen, Tieren und Zeitqualitäten. Danach wird der Tag von praktischen Übungen und Erfahrungen geprägt.

Runenwissen ist kein Kopfwissen. Runen wollen erfahren werden. Das Rad der Runen ist ein Kreislauf des Lebens. Jede Rune öffnet ihr eigenes Energiefeld und nimmt Sie mit auf den nächsten Schritt Ihrer Lebensreise. Es ist ein Geben und Nehmen, ein Leiten und Spiegeln.

Es gibt verschiedene Methoden, die Runen "zu rufen", das bedeutet: zu aktivieren und deren Energie im eigenen Energiesystem zum Fließen und Wirken zu bringen. Wir werden an diesem Tag gemeinsam die verschiedenen Arten in der Praxis anwenden.

Meditativ still, laut getönt, beweglich, starr - alle Möglichkeiten haben Ihre Wirkung und Besonderheit. Gemeinsam bringen wir die Kraft der Runen in den physischen Körper, klären die Chakren und steigern das Energieniveau.

Die Bezeichnung Rune bedeutet "gewispertes Wissen". Über den Atem verbunden sein mit der Runenkraft, über die eigene Stimme den Raum öffnen, in dem Botschaften entstehen können, das wollen wir gemeinsam erleben.

Für diesen Workshop werden keine Runenkenntnisse benötigt.

Wenn Du die Bereitschaft mitbringst, dich zu öffnen, schenken Dir die Runen eine sehr einfache und wirkungsvolle Möglichkeit der Energiesteigerung und Kommunikation.

DA UNSERE VERANSTALTUNGEN MEIST SEHR SCHNELL AUSGEBUCHT SIND, BITTE ZEITNAH ANMELDEN!

www.lichtfocus.de

Keine Vorkenntnisse nötig.

Dauer

2-Tages-Wochenendseminar / Workshop

Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr (inkl. Mittagspause)
Sonntag: 10:00 – 15:00 Uhr (inkl. Mittagspause)

Seminarkosten

Teilnahmegebühr: € 240,–  (inkl. Skript und Materialien)
zzgl. € 24,00 Euro Verpflegungspauschale
(für veg. Mittagessen, Kaffee, Tee, Kuchen, Kekse, Knabbergebäck, Obst…)

Anzahlung bei Anmeldung: € 120,–
Restbetrag bis spät. 10 Tage vor der Veranstaltung!
Begrenzte Teilnehmerzahl – bitte rechtzeitig anmelden! 

Anmeldeinformation

Nach Anmeldung online oder schriftlich erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. Überweise bitte immer den auf der Anmeldebestätigung angegebenen Anzahlungsbetrag. Der Restbetrag ist dann erst 10 Tage vor dem Event fällig. Für die Vergabe der Seminarplätze ist der Eingang der Anmeldung und der Zahlung entscheidend.
Das JustLIFE Ausbildungszentrum behält sich vor, bei einer zu geringen Teilnehmeranzahl (die vom jeweiligen Seminarleiter festgelegt wird) das Seminar bzw. die Veranstaltung spätestens 14 Tage vor dessen Beginn abzusagen bzw. auf einen anderen (späteren) Termin zu verschieben und die dafür angemeldeten Teilnehmer unverzüglich darüber zu informieren, sodass von diesen kein Kostenersatz jeglicher Art gegenüber dem JustLIFE Ausbildungszentrum geltend gemacht werden kann. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung (innerhalb einer Woche vor Seminarbeginn) kannst du, sofern das Seminar noch nicht ausgebucht ist bzw. du von der Warteliste nachrückst, den gesamten Seminarbeitrag zu Beginn des Seminars Vorort bezahlen

ACHTUNG: Jede Seminaranmeldung ist verbindlich – 
unabhängig von der Zahlung!


Unterkunft (sofern benötigt) ist zusätzlich beim jeweiligen Gasthof/ Hotel vor Ort zu bezahlen. Eine Liste wird dir bei Bedarf zugesandt. Reservieren bitte dein Zimmer direkt im Gasthof / Hotel bzw. den Angaben in der Anmeldebestätigung entsprechend. 

Stornobedingungen bei Gastreferenten:
Bei Gastreferenten ist die Anmeldegebühr gleichzeit die Stornogebühr! Dh. bis zu acht Wochen vor dem Seminartermin mit dem Gastreferenten betrtägt die Stornogebühr die Anmeldegebühr (Anzahlung), danach müssen wir leider 100 % der Kosten in Rechnung stellen  - Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich!

Termine


Anmeldeformular

*Pflichtfelder
Website made by Agentur Klartext