Alle Veranstaltungen werden nach den aktuellen Corona-, Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen abgehalten!   Alle Veranstaltungen werden nach den aktuellen Corona-, Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen abgehalten!

Die Natur und ihre Geister

Hilfreiche Elementar- und Naturwesen ERLEBNISSEMINAR

Jetzt buchen

Mit Dr. Phil. Christian RätschMit Dr. Phil. Claudia Müller-Ebeling

ACHTUNG: TERMINÄNDERUNG AUFGRUND CORONA!!!!!!
20. - 21. November 2021
(Die Karten behalten ihre Gültigkeit!)


Es freut uns sehr, zwei international bekannte und weltweit gefragte Referenten, bei uns im JustLIFE - Ausbildungszentrum zu einem 2 Tages - Erlebnisseminar zum Thema

 

"DIE NATUR UND IHRE GEISTER" 
Hilfreiche Elementar- und Naturwesen 

 

begrüßen zu dürfen.


Einst war die Natur von göttlichen Elementarwesen belebt. Elfen und Trolle bezeugen das bis heute auf Island und in Skandinavien. Auch Griechenland bewahrte Namen und ambivalente Wesenszüge der noch lange als heilig verehrten Elementargeister; zumindest in der Literatur und im bäuerlichen Brauchtum.

Das Seminar weckt Erinnerungen an Nixen, Nymphen, Trolle, Riesen, Feen und Zwerge, die einst als Naturgeister Wälder, Quellen, Berge und Flüsse bevölkerten. Wir ergründen ihr klammheimliches Exil in Märchen und Kinderbüchern und weshalb sie noch immer Kinder, Kino und Künstler faszinieren und unsere Phantasie verzaubern.

Die musikalisch untermalte Räucherreise stimuliert individuelle sinnliche Begegnungen mit amoralisch eigensinnigen Geistern der Natur; mit Kobolden, dem Klabautermann und Berggeistern wie Rübezahl.

 

Inhalte des Erlebnisseminars

  • Was unterscheidet Naturgeister von Totengeistern + Spukgespenstern?

  • Weshalb faszinieren uns Feen, Trolle, Kobolde, Zwerge + Riesen?

  • Elementarwesen + Geister der Natur

  • Mythen, Märchen, Sagen

  • Geister der Wälder + Wiesen, Berge + Bäume, Quellen + Flüsse

  • Kinder, Kino, Künstler

  • Traumwelten, Phantasie, Intuition, Inspiration

  • Entzauberung + Verzauberung der Natur

 

Das Seminar bietet Antworten auf solche Fragen, die man oft nicht zu stellen wagt. Mit profunden Einblicken in die schamanische Sicht und der gewohnten Räucherreise mit Musik.

Dozenten

Dr. phil. Christian Rätsch, Experte in Ethnologie und Volksheilkunde, Autor und wissenschaftlicher Leiter von Expeditionen zur Erforschung indigener Heiltraditionen. Seit zwanzig Jahren erforscht Christian Rätsch in aller Welt die schamanischen Kulturen und deren ethnopharmakologischen, ethnomedizinischen und rituellen Gebrauch von Pflanzen.

Dr. phil. Claudia Müller-Ebeling, als Kunsthistorikerin, Ethnologin, Autorin erforscht sie das Heilpflanzenwissen und den Gebrauch dessen. Ihre Studienreisen führten sie auf Guadeloupe und die Seychellen. Weiters erforschte sie den Schamanismus in Nepal, Korea, im Amazonasgebiet von Peru und Kolumbien.

Dauer

2 Tages Erlebnisseminar 
Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr (inkl. Mittagspause)
Sonntag:  10.00 – 14.00 Uhr (inkl. Mittagspause)

Seminarkosten

Teilnahmegebühr: € 240,00
zzgl. € 25,00 Euro Verpflegungspauschale
(für Veg. Mittagessen, Kaffee, Tee, Kuchen, Kekse, Knabbergebäck, Obst, uvm)

Zahlungsmöglichkeiten:
Einmalzahlung bei Anmeldung: € 240,- bzw.
Zahlung auf 2 Raten a´  € 130,-- (Gesamtkosten: € 260,--)
(1. Rate bei der Anmeldung! - 2. Rate spät. 10 Tage vor der Veranstaltung!)

Bitte deinen Zahlungswunsch bei deiner Anmeldung in das Feld: Nachricht schreiben - Die 1. Rate ist dann bei Anmeldung fällig! 

Anmeldeinformation

Alle Veranstaltungen werden nach den aktuellen CORONA - GESUNDHEITS-/ und SICHERHEITSMASSNAHMEN abgehalten!
  • Die Abstandsregelung von mindestens einem Meter ist einzuhalten. In geschlossenen Räumen ist auch eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung zu tragen. Ausgenommen sind Personen, denen dies aus gesundheitlichen Gründen nicht zugemutet werden kann.
  • Eintritt in das Seminarzentrum nur mit Mund-Nasen-Schutz oder Gesichtsvisier.
  • Desinfektionsmittel stehen beim Eingang und im Toilettenbereich zur Verfügung.
  • Bitte einen Meter Abstand halten zu anderen Personen auch während den Pausen.
____________________________________________________________________________________
Nach Anmeldung online oder schriftlich erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. Überweise bitte immer den auf der Anmeldebestätigung angegebenen Anzahlungs,- Rechnungsbetrag. Für die Vergabe der Seminarplätze ist der Eingang der Anmeldung und der Zahlung entscheidend.
Das JustLIFE Ausbildungszentrum behält sich vor, bei einer zu geringen Teilnehmeranzahl (die vom jeweiligen Seminarleiter festgelegt wird), bzw. bei nicht vorhersehbaren Umständen (Krankheit des Seminarleiters, Epidemie bzw. Pandemie,...)  das Seminar bzw. die Veranstaltung spätestens 14 Tage vor dessen Beginn abzusagen bzw. auf einen anderen (späteren) Termin zu verschieben und die dafür angemeldeten Teilnehmer unverzüglich darüber zu informieren, sodass von diesen kein Kostenersatz jeglicher Art gegenüber dem JustLIFE Ausbildungszentrum geltend gemacht werden kann. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung (innerhalb einer Woche vor Seminarbeginn) kannst du, sofern das Seminar noch nicht ausgebucht ist bzw. du von der Warteliste nachrückst, den gesamten Seminarbeitrag zu Beginn des Seminars Vorort bezahlen

ACHTUNG: Jede Seminaranmeldung ist verbindlich – 
unabhängig von der Zahlung!


Unterkunft (sofern benötigt) ist zusätzlich beim jeweiligen Gasthof/ Hotel vor Ort zu bezahlen. Eine Liste wird dir bei Bedarf zugesandt. Reservieren bitte dein Zimmer direkt im Gasthof / Hotel bzw. den Angaben in der Anmeldebestätigung entsprechend. 
Stornobedingungen bei Eigenveranstaltungen: Bis zu acht Wochen vor dem Seminartermin kannst du kostenlos stornieren, bis vier Wochen vorher berechne ich 50%, wobei eine Bearbeitungsgebühr von € 50,-- immer verrechnet wird. Bei Stornierung zu einem späteren Zeitpunk oder bei Nichterscheinen berechne ich die gesamte Gebühr. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.
Bei Seminarabbruch wird bei vereinbarter Ratenzahlung der komplette Restbetrag sofort fällig.  
Stornobedingungen bei Gastreferenten: Bis zu acht Wochen vor dem Seminartermin mit dem Gastreferenten beträgt die Stornogebühr 50% des Seminarpreises, sowie eine Bearbeitungsgebühr von € 50,-- ,danach müssen wir leider 100 % der Kosten in Rechnung stellen  - Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich!

Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen bzw. Reisen setzt die psychische und physische Gesundheit voraus!

Im weiteren behalte ich mir bei Nichteinhaltung der ethisch, moralischen Regeln, sowie der nicht Einhaltung der abgesprochenen Zahlungsbedingungen das Recht auf Ausschluss an der Kurs-, Seminarteilnahme, sowie die Aberkennung der bereits verliehenen Zertifikate.

 

Termine


Anmeldeformular

*Pflichtfelder
Website made by Agentur Klartext