Geomantische Kräuterwanderung

Über den Schmugglerpfad nach Maria Klobenstein (A/DE)

Jetzt buchen

Mit Thomas SchuryMit Susanne Schury

GEOMANTISCHE KRÄUTERWANDERUNG auf dem Schmugglerpfad nach Maria Klobenstein - Ein geomantischer Ganztagesausflug mit Räuchern, Ritual und praktischen Übungen mit der Rute oder Pendel… mit den beiden Spezialisten SUSANNE und THOMAS SCHURY.

Dieser Tag richtet sich an bereits praktizierende sowie übende Rutengeher, gibt allerdings auch allen am RUTENGEHEN Interessierten die Möglichkeit diese energetische Arbeit kennenzulernen.

Wo früher geschmuggelt wurde, gehen wir heute entspannt über die Grenzen, besprechen auf unserem Weg Richtung Maria Klobenstein verschiedene heilsame Kräuter und spüren die vielen unterschiedlichen Ortsqualitäten.

Wer möchte, kann diese auch mit der Rute oder dem Pendel sichtbar machen.

Bei Maria Klobenstein angekommen, schlupfen wir durch den gespaltenen Felsen und transformieren dabei so Manches, was gewandelt werden möchte.

Im Gasthaus Klobenstein, wo wir für uns Plätze reserviert haben, werden wir uns mit köstlichen Schmankerl und gut bürgerlicher Küche belohnen und stärken, bevor wir wieder den Rückweg zum Parkplatz antreten.

Das Eintauchen in die Tiroler Ache unterstützt die Erneuerung, genauso, wie das Quellwasser, das unter der Kirche (in der sich eine Schwarze Madonna befindet...) entspringt.

Ein heilsamer Ort, der Vieles möglich macht… 

Infos

  • Treffpunkt: 09:30 Uhr am Parkplatz bei der Geigelstein-Sesselbahn in Ettenhausen (Parkgebühr)

  • Gehzeit: ca. 3 h vom Parkplatz bis zum GH Maria Klobenstein (eine Strecke!)

  • Mitnahme Empfehlung: Festes Schuhwerk, ev. Wanderstöcke, Rucksack, Trinkwasser, Handtuch und Badesachen (wer sich in der Ache erfrischen möchte), Gefäss für das Quellwasser, Rute oder Pendel,...

  • Anfahrt: Autobahn "A8" München - Salzburg bis zur Ausfahr Bernau. Dann Richtung Reit im Winkl fahren. Hinter Marquartstein geht es rechts nach Schleching. Durch Schleching durch und dann in den Ortsteil Ettenhausen rechts abbiegen, Richtung Geigelstein Sesselbahn.

Dozenten

Thomas und Susanne Schury leben, wirken und arbeiten seit 2010 auf der Fraueninsel im Chiemsee und haben 2014 die Schule der Radiaesthesie & Geomantie von Ewald Kalteiß übernommen.

Beide möchten die Sprache unserer Erde verständlicher machen, damit für alles der richtige Platz gefunden wird. Zu Hause bei ihren Kunden untersuchen und gestalten sie u.a. einen gesunden Schlafplatz und helfen Ursachen finden mit den entsprechenden Lösungsansätzen.

Vielfältigste alternative Ausbildungen und eigene Erfahrungen geben Sie nun weiter, denn „Du kannst Menschen nur begleiten auf Wegen, die Du selbst gegangen bist“. 

www.chiemseewellen.de 
www.chiemseefische.de 

Keine Vorkenntnisse nötig.

Dauer

1-Tages-Wochenendexkursion

Samstag: 09.30 – ca. 18:00 Uhr (inkl. Mittagspause beim GH Klobenstein)
Treffpunkt: 09:30 Uhr am Parkplatz bei der Geigelstein-Sesselbahn in Ettenhausen (Parkgebühr)

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr: € 80,–  (ohne Verpflegung!)
Begrenzte Teilnehmerzahl – bitte rechtzeitig anmelden! 

Anmeldeinformation

Nach Anmeldung online oder schriftlich erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. Überweise bitte immer den auf der Anmeldebestätigung angegebenen Anzahlungsbetrag. Der Restbetrag ist dann erst 10 Tage vor dem Event fällig. Für die Vergabe der Seminarplätze ist der Eingang der Anmeldung und der Zahlung entscheidend.
Das JustLIFE Ausbildungszentrum behält sich vor, bei einer zu geringen Teilnehmeranzahl (die vom jeweiligen Seminarleiter festgelegt wird) das Seminar bzw. die Veranstaltung spätestens 14 Tage vor dessen Beginn abzusagen bzw. auf einen anderen (späteren) Termin zu verschieben und die dafür angemeldeten Teilnehmer unverzüglich darüber zu informieren, sodass von diesen kein Kostenersatz jeglicher Art gegenüber dem JustLIFE Ausbildungszentrum geltend gemacht werden kann. Im Falle einer kurzfristigen Anmeldung (innerhalb einer Woche vor Seminarbeginn) kannst du, sofern das Seminar noch nicht ausgebucht ist bzw. du von der Warteliste nachrückst, den gesamten Seminarbeitrag zu Beginn des Seminars Vorort bezahlen

ACHTUNG: Jede Seminaranmeldung ist verbindlich – 
unabhängig von der Zahlung!


Unterkunft (sofern benötigt) ist zusätzlich beim jeweiligen Gasthof/ Hotel vor Ort zu bezahlen. Eine Liste wird dir bei Bedarf zugesandt. Reservieren bitte dein Zimmer direkt im Gasthof / Hotel bzw. den Angaben in der Anmeldebestätigung entsprechend. 

Stornobedingungen bei Gastreferenten:
Bei Gastreferenten ist die Anmeldegebühr gleichzeit die Stornogebühr! Dh. bis zu acht Wochen vor dem Seminartermin mit dem Gastreferenten betrtägt die Stornogebühr die Anmeldegebühr (Anzahlung), danach müssen wir leider 100 % der Kosten in Rechnung stellen  - Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich!

Termine


Anmeldeformular

*Pflichtfelder
Website made by Agentur Klartext